Kai Jaeger ist neuer Kölner Obermeister

Kai Jaeger neuer Obermeister der Augenoptikerinnung Köln

Kai Jaeger (36) löst als Obermeister der Augenoptikerinnung Köln Gerd-Kurt Schwieren in seinem Amt ab.
Kai Jaeger, staatlich geprüfter Augenoptiker und Augenoptikermeister sowie Optometrist (ZVA) und bisheriger Stellvertreter von Gerd-Kurt Schwieren, wurde im Rahmen der Innungsversammlung am 22. Oktober zum neuen Obermeister der Innung Köln gewählt.

Für seine ehrenamtliche Tätigkeit für den Berufsstand der Augenoptiker und Optometristen hat Jaeger wichtige Ziele in den Fokus genommen. So will er die Attraktivität und Vielfältigkeit des Berufes verstärkt nach außen kommunizieren. Schon lange umfasst der Beruf des Augenoptikers weit mehr als Beratung, Anpassung, Verkauf und Fertigung von Sehhilfen. Hochkomplexe fachliche und technische Anforderungen auf der einen Seite und die Forderung nach Beratung und Service im Kundengespräch auf der anderen Seite prägen heute das Anforderungsprofil eines Augenoptikers. Daraus ergeben sich vielfältige Karrieremöglichkeiten und gute Zukunftsaussichten für den Nachwuchs. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen wird sich Jaeger der Nachwuchskräftegewinnung verschreiben und so die Zukunft der Branche sichern helfen.

Kai Jaeger wurde 1978 in Köln geboren. Nach dem Abitur absolvierte er die Ausbildung zum Augenoptiker. Nach dem Gesellenjahr besuchte Jaeger die Höhere Fachschule für Augenoptik in Köln (HFAK), die er im Jahr 2006 erfolgreich abschloss. Es folgten Fortbildungen zum Betriebswirt HWK und zum Optometristen (ZVA).

Im Jahr 2010 übernahm der zweifache Familienvater das elterliche Augenoptikfachgeschäft in Köln-Mülheim. 2011 folgte die Übernahme von Optik Baart am Zoo in Köln-Riehl, 2012 Stein Optik in Neuehrenfeld. Kai Jaeger ist zudem tätig als freier Dozent an der Höheren Fachschule für Augenoptik für den Fachbereich „Kontaktlinsenanpassung“. Außerdem engagiert er sich ehrenamtlich als Mitglied im Meisterprüfungsausschuss Augenoptik der Handwerkskammer Köln und ist seit diesem Jahr für den Zentralverband der Augenoptiker Mitglied im DIN Arbeitskreis für die Themen „Kontaktlinsen“ und „Begriffe“.

Quelle: AOV NRW / Optikernetz